Schon ein Lustagent?
Hier einloggen

LadyVelvetSteel Single zuletzt online vor 2 Tagen


LadyVelvetSteel wohnt hier

Deutschland,
Berlin

PLZ-Bereich: 12xxx
Entfernung zu dir:
nur für Angemeldete Mitglieder

Alter: 44 Jahre
Geschlecht:
Figur: athletisch
Beziehungsstatus: Single
Sexualität: bi
Erotiktyp: keine Angabe
Interessiert an: Frauen, Männern
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: grün
Körpergröße: 170 cm
Intimfrisur: teilrasiert
Körbchengröße: D

Meine Fantasien und Vorlieben:

Als klxxxsche FemDom entzückst du mich in deiner Submissivität. Du kennst deinen Platz und weisst dich zu benehmen.

So stelle ich mir ein perfektes Date vor:

Es ist kurz vor 8. Punkt 8, so habe ich ihm geschrieben, werde ich an die Tür der Suite klopfen. Die Tür soll leicht angelehnt sein. Ich steige aus dem Aufzug und sehe schon jetzt, dass die Türe nicht verschlossen ist. Mit einem leisen Lächeln schreite ich den xxx entlang. Der luxuriöse Teppich verschluckt das Geräusch meiner schwarzen Lack Heels. Ich nähere mich fast lautlos.
Sachte stosse ich die Tür auf. Durch xxxn gedämpft beleuchtet entfaltet sich die Pracht der Suite. Das Kaminfeuer brennt leise und wärmend vor sich hin. Der Tisch ist perfekt gedeckt. Ich trete näher und kann der Verlockung der frischen Auster nicht wiederstehen. Genüsslich schlürfe ich die frische Köstlichkeit. Das sollte aber nur ein kleiner Appetitanreger sein. Die grosse Doppeltür ins Schlafzimmer ist nur angelehnt. Ich öffne sie vollends. Da sitzt es, mein Subjekt.
Er hat alle Anweisungen genauestens befolgt. Nun kniet er da, mit seinem Halsband und den geschlossenen Augen...

Mein bisher geilstes Sex-Erlebnis:

...Vor 2 Monaten haben wir uns das letzte Mal gesehen. Als erfolgreicher Geschäftsmann ist er in den Metropolen dieser Welt zuhause, hat nur selten Zeit für unsere Treffen auf der Finca in Südspanien. Es ist heiss heute. Dennoch wartet er in der prallen Sonne neben dem Pool, wie von mir befohlen. Der schwarze Catsuit aus Latex ist da sicherlich nicht hilfreich. Ich kann mir ein Schmunzeln nicht verkneifen.
Nach einigem Suchen finde ich auch den Schlüsxxxn den Tiefen meiner Handtasche. Sein Glück, dxxxch daran gedacht habe, ihn einzustecken. Nicht so, wie die beiden letzten Male, wo ich ihn schlichtweg vergessen hatte. Mit geübten Griffen mache ich mich daran, seinen Keuschheitsgürtel aufzuschliessen...

© Lustagenten | Städteübersicht | Impressum | AGB | Datenschutz | Partnerprogramm | Webmaster: a10301b1807001:lustagenten.de